Berufsberatung

Für Tipps bzgl. der richtigen Berufswahl empfiehlt sich die Webseite des BIWI.
Hier gibt es Online-Eignungstest und sehr viel Hilfreiches zum Thema weiterführende Schule und Lehre.
Sie können sich aber auch Termine zur persönlichen Berufsberatung oder für den Start-up-Tests ausmachen.

Um unseren SchülerInnen den Weg in weiterführende Schulen bzw. ins Berufsleben zu erleichtern, haben wir uns entschlossen, ab dem Schuljahr 2013/14 als Schulschwerpunkt die Berufsorientierung zu wählen.

Integrative Berufsorientierung in den ersten zwei Jahrgängen der WMS und verpflichtende 2 Schulstunden Berufskunde in der 3. und 4. Klasse soll den SchülerInnen helfen, ihre Talente, Fähigkeiten und Interessen richtig einzuschätzen, soll sie unterstützen, ihre Potentiale einschätzen zu können und mögliche passende Berufsbilder kennenzulernen.

Dazu erfolgt auch in den 4. Klassen ein Talentecheck und wir legen in den Abschlussklassen viel Wert auf die Durchführung "Berufspraktischer Tage"

Hier ist es wichtig, möglichst viel über die Berufs- und Arbeitswelt, über Rechte und Pflichten im Berufsalltag und über die Möglichkeiten schulischer und dualer Ausbildung zu erfahren.

Unsere Berufsberaterin Koll. Schuender unterstützt - nach Möglichkeit - bei der Berufswahl, unsere Nahtsstelle 14+ Beauftragte informiert über die weiterführenden Schulen.

bpt tage umfrage

Auswertungen einer Umfrage über die Berufspraktischen Tage